Was ist CRM und xRM?

Customer Relationship Management (CRM) steht für eine Strategie, die das wertvollste Kapital Ihres Unternehmens in den Mittelpunkt stellt: Ihre Kunden.

Wertvolles Kapital nutzen

In vielen Unternehmen schlummert wertvolles Kapital in Form von Erkenntnissen über Kunden und Erfahrungen mit Kunden. Hier setzt die Grundidee von CRM an: Dieses Wissen wird transparent und im Unternehmen genutzt.

Kundenwünsche erkennen und erfüllen

Loyale Kunden kaufen immer wieder und empfehlen Sie weiter. Und die Pflege bestehender Kunden ist weitaus günstiger als die Gewinnung von Neukunden. Nutzen Sie dieses Potenzial und steigern Sie die Kundenzufriedenheit durch

CRM ist mehr als Software

CRM-Projekte bestehen, vereinfacht gesagt, aus zwei Teilen. Der größere Teil betrifft das „Umdenken“, die Strategie, die im Unternehmen etabliert und gelebt werden muss. Der kleinere Teil ist die Technologie, also die CRM-Software, die die Umsetzung Ihres Kundenmanagements professionell unterstützt.

Was bringt CRM konkret Ihnen?

CRM unterstützt Sie dabei, professionelles Kundenmanagement in Ihrem Unternehmen zu etablieren und alle Prozesse auf die Anforderungen Ihrer Kunden auszurichten. CRM schafft Transparenz, Effizienz und ein unternehmensweites Gedächtnis, für strukturierte Arbeitsabläufe im gesamten Unternehmen.

Das schafft CRM in Ihrem Unternehmen >>

 

CRM-Trends

Kundenorientierung und Kundenbindung macht heute immer mehr den Unterschied. Doch auch CRM entwickelt sich weiter: die Art der Kundenansprache wird vielfältiger. Wir verraten Ihnen, welche Trends schon heute erkennbar sind und was das CRM von morgen für Sie bereithält.

 

CRM war gestern – heute ist xRM

Mit xRM beginnt eine neue Dimension von Qualität und Nachhaltigkeit nicht nur im Kundenmanagement, sondern in allen Geschäftsbeziehungen – zu Mitarbeitern, Partnern, Lieferanten, Bewerbern und Presse. xRM steht für Anything Relationship Management und ist die logische Weiterentwicklung von CRM.

Richtig angewandt führt xRM zu einer Optimierung des gesamten Unternehmensprozess. Neue, revolutionäre Software-Plattformen bilden dafür die innovative Grundlage.

 

CRM wird xRM

xRM („any Relationship Management“) ist die natürliche Weiterentwicklung von CRM („Customer Relationship Management“). Als Unternehmensstrategie für die vernetzte Welt werden mit xRM jegliche Beziehungen einer Organisation erfasst, gesteuert und analysiert.

xRM sorgt für effektive Beziehungen zu Kunden, aber auch für den richtigen Draht zu den eigenen Mitarbeitern, den Partnern, der Presse, den Lieferanten, den Hochschulen und sogar zu den Wettbewerbern. Alle Menschen, die einen Beitrag zum Unternehmenserfolg leisten, werden über die ausgewählten Kanäle erreicht und in das neue xRM-Netzwerk mit eingebunden.

Service, Dialogfähigkeit und Partnerschaft stoßen mit xRM in eine neue Dimension der Qualität und Nachhaltigkeit vor: Neue, revolutionäre Software-Plattformen bilden dafür die innovative Grundlage und den passgenauen Zuschnitt auf das konkrete Anwendungsgebiet. So unterstützt xRM mit smarten Funktionen jeden einzelnen Mitarbeiter bei der täglichen Umsetzung der neuen xRM-Philosophie – egal ob im Büro, unterwegs oder gemeinsam im Netzwerk.

xRM im Blog

Neugierig geworden? Mehr zur neuen Strategie gibt es unter www.xRMblog.de, der Infoplattform mit Praxisbeispielen und Hintergrundinformationen – stets aktuell, lebendig und inspirierend.

 

Mobiles CRM – sofortiger Datenzugriff überall

iPhone, Blackberry und Co. machen es möglich: Der schnelle Softwarezugriff auf Kundendaten von überall her. Die Vorteile liegen auf der Hand: Reise- und Wartezeiten werden genutzt. Ob unterwegs, beim Kunden oder im Homeoffice, Sie sind jederzeit bestens informiert. Innovative Lösungen erfassen Änderungen und Ergänzungen im zentralen CRM-System und ermöglichen so einen transparenten Wissenstransfer.